Jugendhof Steinkimmen
Viasol gGmbH

Auf dem Jugendhof wird eine Wohngruppe der stationären Jugendhilfe angeboten. Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Jugendliche ab 14 Jahren, die nicht mehr in ihren Familien leben können. Gemeinsam mit den Jugenldichen wollen wir einen Weg finden, die Zukunft wieder aktiv und positiv zu gestalten.

Getreu unseres Leitbildes legen wir auch bei der stationären Wohngruppe großen Wert auf Bildung in gesellschaftlicher/ demokratischer aber besonders auch der schulischen und beruflichen Bildung. Somit wenden wir uns im Schwerpunkt an diejenigen Jugendlichen, die Schwierigkeiten in der schulischen und/oder beruflichen  Bildung haben.

Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen: 

✗     Stärkung der sozialen Kompetenzen

✗     Alltagsstrukturierung

✗     Herstellung einer Bildungs- und Ausbildungsfähigkeit

✗     Integration ins Bildungssystem

✗     Intensive und fokussierte Arbeit in der Begleitung in Schule und Ausbildung

✗     Berufsorientierung

✗     Rückführung in Herkunftsfamilien oder

✗     Verselbständigung

Als ehemaliger Berufsbildungsträger stehen noch viele Strukturen und Angebote der Berufsorientierung und -bildung zur Verfügung. Zudem sind Ausbildungsmöglichkeiten auf dem Jugendhof vorhanden.

Dieser Weg kann die Rückführung in die Familie bedeuten oder aber es wird in einer eigenen Wohneinheit auf dem Gelände das selbständige Wohnen geübt. Für unsere Arbeit ist aber unabhängig von der Rückführung oder Verselbständigung die Elternarbeit besonders wichtig. So sollen Eltern und Bezugspersonen eng in die Arbeit mit eingebunden werden. Für diese Zwecke steht auf dem Gelände zusätzlich eine Wohnung zur Verfügung, die Eltern für Wochenendbesuche o.ä. beziehen können um am Wohngruppenleben ihres Kindes teilnehmen zu können.